Stadtplatz 29-31
84453 Mühldorf am Inn
Telefon 08631 9881 -0
Telefax 08631 9881 -11
service@womem.de
www.womem.de
Während Frauen Anfang des 20. Jahrhunderts ihre Wechseljahre oft gar nicht erlebt haben, somit also eine fortgesetzte Hormonverfügbarkeit nicht erforderlich war, hat sich unsere Lebenserwartung in den letzten 100 Jahren fast verdoppelt. Sie liegt aktuell bei ca. 80 Jahren, Frauen werden durchschnittlich etwas älter als Männer.

Und wie wir inzwischen wissen, sind die Folgen einer jahrelangen Hormonmangelsituation gravierend. Selbst wenn Sie keine der oben beschriebenen Symptome haben, sind Langzeitfolgen nicht zu vermeiden.

Es gibt eine neue Hormonersatztherapie die ausschließlich körpereigene Hormone, gewonnen aus der wilden Yamswurzel, anwendet.
Dabei handelt es sich um eine ultra-low-dose Therapie ohne Nebenwirkungen, bei der die Hormone mittels einer Creme aufgetragen und über die Haut aufgenommen werden. Je nach vorliegendem Beschwerdebefund kann jedoch eine orale Anwendung sinnvoll oder auch nur die Verabreichung von Hormon-Globuli ausreichend sein.
Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist in jedem Fall eine ausführliche Anamnese gepaart mit einer gezielten Labordiagnostik. Dies ermöglicht eine individuelle Hormonzusammensetzung und -dosierung für jede Patientin.

Durch gezielten Hormonersatz gelingt so ein gesundes Älterwerden. Kombiniert mit gesunder Ernährung, ausreichend Bewegung und einer ausgewogenen Lebensführung schaffen wir eine bewusste Selbstzufriedenheit und somit die optimale Voraussetzung für Ihr persönliches well-aging.
Auch das Risiko für viele Erkrankungen wie Burnout, Demenz und sogar Krebs kann deutlich gesenkt werden.